Ernährungsumschau

aid-Unterrichtsmaterial zur Ernährungsbildung für Klasse 5 und 6

  • 24.09.2010
  • News
  • Redaktion

SchmExperten, so heißt ein neues Unterrichtskonzept des aid für die Klassen 5 und 6, das Impulse für die Ernährungs- und Verbraucherbildung an weiterführenden Schulen gibt. Das Ziel: Begeisterung und Interesse für Kochen und gesundes Essen und Trinken wecken. Die Kinder erwerben gleichzeitig Wissen und praktische Fertigkeiten. Kooperative Lernformen, SinnExperimente, Forscherfragen und andere handlungsorientierte Methoden sorgen für Abwechslung.

Das flexibel und offen einsetzbare Unterrichtsmaterial richtet sich an die Klassen 5 und 6 aller Schulformen. Kernstück ist die Zubereitung kleiner kalter Gerichte im Klassenzimmer. Die Schülerinnen und Schüler bereiten selbstständig z. B. saftige Power-Sandwiches, leckere Prima-Pasta-Salate oder Fruit-Dreams mit frischen Früchten zu. Kreatives Variieren ist ausdrücklich erwünscht. Beim Schnippeln, Abschmecken und Experimentieren werden die Kinder zu echten SchmExperten. So können sie in Zukunft ihre Lebensmittelauswahl selbstständig und gesundheitsorientiert treffen sowie Veränderungen beim Essen aktiv mitgestalten. Das gilt auch für das Schulumfeld wie zum Beispiel für das Mensaangebot oder die Ausstattung des Schulkiosks.

Das SchmExperten-Material für gesundheits- und haushaltsbezogene Fächer oder schulische Arbeitsgemeinschaften umfasst im Kern sieben Doppelstunden. Wer in die Tiefe gehen will, kann es für einen umfassenden Kompetenzerwerb mit weiteren Themen sinnvoll ergänzen.

Der Ringordner mit CD bietet alle Unterlagen zur einfachen Vorbereitung und Umsetzung: Fachinformationen, methodisch-didaktische Hinweise, veränderbare Kopiervorlagen und Arbeitsblätter sowie Impulse für fächerübergreifendes Arbeiten und fürs Schulleben. Dazu kommen methodische Alternativen, eine Ideenbörse mit Anregungen zur Wiederholung und Vertiefung sowie Angebote zur Binnendifferenzierung: Das eigene Vorgehen kann jeder Lehrer selber entwickeln und über Umfang, Zeit und Niveau individuell entscheiden.

Die SchmExperten sind eine Weiterentwicklung des aid-Ernährungsführerscheins für die Grundschule. Das Material wurde in Zusammenarbeit mit Lehrkräften entwickelt und mehrfach in der Praxis erprobt. Die Fachbeiräte des aid infodienst und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung haben das Konzept wissenschaftlich geprüft. Für schnell Entschlossene gibt es den Ringordner mit einem Arbeitsblätterheft von Anfang September 2010 bis 31. Oktober 2010 mit einem Rabatt von 20 %. Weitere Arbeitsblätterhefte können extra bestellt werden. aid-Unterrichtsmaterial "SchmExperten", Bestell-Nr. 61-3979, ISBN 978-3-8308-0916-6, Preis: 40,00 €; aid-Heft "SchmExperten Arbeitsblätter", Bestell-Nr. 61-1586, ISBN 078-3-8308-0923-4, Preis: 4,00 EUR (Rabatte ab 10 Heften). Quelle: aid (24.09.10)

Das könnte Sie interessieren
© KatarzynaBialasiewicz / iStock / Thinkstock
Wie lässt sich ausgewogene Ernährung im Alltag umsetzen? weiter
© Rostislav_Sedlacek / iStock / Thinkstock
Metabolisch gesunde Adipositas als erstes Ziel weiter
Butter, entblößt: Mit der internationalen Palmölproduktion schwelt bereits ein neuer Streit. © orinoco-art / iStock / Thinkstock
Fettkrieg weiter
Mann im Supermarkt mit Handy. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Neue Bonus-App belohnt nachhaltigen Einkauf weiter
Für die Studie können Kinder und Jugendliche angemeldet werden, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. © olesiabilkei / iStock / Thinkstock
Teilnehmer für die VeChi-Youth-Studie gesucht weiter
Freunde kochen gemeinsam. © UberImages / iStock / Thinkstock
Essbiografien in der Ernährungsberatung weiter