Ernährungsumschau

Chemnitz: Uni-Adventskalender startet heute

  • 24.11.2005
  • News
  • Redaktion

Seit 1995 gibt es ihn - den virtuellen Adventskalender der TU Chemnitz. Unter www.tu-chemnitz.de/advent öffnen sich bereits heute das Fenster 0. Hinter ihm verbirgt sich unter anderem eine Übersicht der Weihnachtsmärkte des Erzgebirges.

Hinter den anderen Fenstern sind wieder viele Beiträge versteckt. Zum Beispiel enthalten sind Berichte über Weihnachtsmärkte der Region und es wird hinter die Kulissen erzgebirgischer Handwerkskunst geblickt. Zudem findet man Geschichten über das weihnachtliche Erzgebirge, jede Menge Ausflugstipps, Rezepte zum Nachmachen sowie kleine Weihnachtsgeschenke, wenn man die diesjährigen Kalender-Rätsel löst. (24.11.05)

Das könnte Sie interessieren
Freut sich auf die neue Aufgabe: Dr. Andrea Lambeck. © Hans G. Ziertmann
Dr. Andrea Lambeck wechselt von der peb e. V. zum VDOE weiter
© ra3rn / iStock / Thinkstock
Ohne Quallenangabe weiter
Die Teilnehmer der Studie sollen im Abstand von vier Wochen zwei anonyme Online-Befragungen ausfüllen. © golubovy / iStock / Thinkstock
Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen verbessern weiter
Sender und Empfänger: Durch Ernährungskommunikation werden auch Werte und Einstellungen in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt. © RyanKing999 / iStock / Thinkstock
Fortbildung zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen weiter
Bei Reis und Reisprodukten kann eine Arsenbelastung nicht gänzlich vermieden werden. © HandmadePictures / iStock / Thinkstock
Verbraucherschützer kritisieren Baby-Produkte weiter
Ältere Menschen sollten besonders auf eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung achten. © oneinchpunch / iStock / Thinkstock
Ältere Menschen sind anfällig für Vitaminmangel weiter