Ernährungsumschau

Chemnitz: Uni-Adventskalender startet heute

  • 24.11.2005
  • News
  • Redaktion

Seit 1995 gibt es ihn - den virtuellen Adventskalender der TU Chemnitz. Unter www.tu-chemnitz.de/advent öffnen sich bereits heute das Fenster 0. Hinter ihm verbirgt sich unter anderem eine Übersicht der Weihnachtsmärkte des Erzgebirges.

Hinter den anderen Fenstern sind wieder viele Beiträge versteckt. Zum Beispiel enthalten sind Berichte über Weihnachtsmärkte der Region und es wird hinter die Kulissen erzgebirgischer Handwerkskunst geblickt. Zudem findet man Geschichten über das weihnachtliche Erzgebirge, jede Menge Ausflugstipps, Rezepte zum Nachmachen sowie kleine Weihnachtsgeschenke, wenn man die diesjährigen Kalender-Rätsel löst. (24.11.05)

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter