Ernährungsumschau
Bild: DGE e. V.
Bild: DGE e. V.

Neuer Onlineshop der DGE gestartet

  • 25.01.2012
  • News
  • Redaktion

Bild: DGE e. V. Im frischen und modernen Design, mit einer klaren Menüführung und übersichtlichen Inhalten – so präsentiert sich seit Anfang 2012 der neue Onlineshop der DGE mit rund 100 verfügbaren DGE-Medien zum Thema Ernährung und Gesundheit.

In verschiedenen Publikationen veröffentlicht die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) aktuelle ernährungswissenschaftliche Forschungsergebnisse und Ernährungsempfehlungen. Im neuen Onlineshop können sich Fachkräfte und Multiplikatoren, Mitglieder der DGE sowie Interessenten und Verbraucher über das aktuelle Medienangebot und Neuerscheinungen informieren und direkt bestellen.

Bei der Neugestaltung des Onlineshops hat die DGE insbesondere auf Benutzerfreundlichkeit geachtet. Eine Suchfunktion und die thematische Gliederung des Medienangebotes in die Kategorien Allgemeine Ernährungsempfehlungen, Ernährung bei Gesundheitsstörungen/Diätetik, Gemeinschaftsverpflegung, Fach- und Schulungsmedien, Abstracts und Tagungsbände, Ernährungssoftware bieten dem Besucher ein übersichtliches Angebot und erleichtern die Suche nach dem gewünschten Medium. In den jeweiligen Kategorien lassen sich die Medien auch alphabetisch nach Namen, nach Artikelnummer oder Preis sortieren.

Zudem bietet der DGE-MedienService ein eigenes Kundenkonto, über das registrierte Kunden zusätzliche Funktionen nutzen können, z. B. können sie den aktuellen Bestellstatus oder vergangene Bestellungen abfragen. Quelle: Presseinformation der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. vom 24.01.12 (25.01.12)

Das könnte Sie interessieren
© Photodjo / iStock / Thinkstock
Neue Daten zur 12-Monats-Prävalenz ausgewählter chronischer Krankheiten weiter
© julief514 / iStock / Thinkstock
Kompetenzzentrum für nachhaltigen Konsum eröffnet weiter
© olli0815 / iStock / Thinkstock
Verbraucher würden vier bis sechs Cent mehr pro Ei zahlen weiter
© utah778 / iStock / Thinkstock
Gemeinsamer Bundesausschuss nimmt Ernährungstherapie in Heilmittel-Richtlinie auf weiter
© peder77 / iStock / Thinkstock
Weltbevölkerung konsumiert rund zehn Prozent mehr Essen als benötigt weiter
Alernativer Snack: Frittierte Seidenraupen am Spieß. © stask / iStock / Thinkstock
Wahrnehmung und Akzeptanz weiter