Ernährungsumschau
© Erwin Wodicka/Bilderbox.com
© Erwin Wodicka/Bilderbox.com

Wettbewerb: Welche Seniorenheime in Bayern bieten die beste und gesündeste Verpflegung?

  • 25.04.2012
  • News
  • Redaktion

© Erwin Wodicka/Bilderbox.com

Die Antwort soll ein Wettbewerb liefern, den Ernährungsminister Helmut BRUNNER jetzt unter dem Motto „gesund.gekocht.gewinnt“ gestartet hat. Die fünf besten Konzepte erhalten jeweils 1000 €. Die Preise und Urkunden will Brunner im November im Rahmen einer Fachtagung in München überreichen.

Der Freistaat will mit der Auszeichnung beispielhaft umgesetzter Verpflegungskonzepte einen Anreiz für andere Einrichtungen schaffen, sich intensiv mit dem Thema zu befassen und neue Ideen zu entwickeln.

Teilnehmen können an dem Wettbewerb alle stationären Senioreneinrichtungen. Die Unterlagen gibt es unter www.kern.bayern.de oder direkt beim Kompetenzzentrum für Ernährung mit Sitz in Freising und Kulmbach, das den Wettbewerb durchführt. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2012. Die Bewertung und Entscheidung fällt eine Fachjury aus Vertretern verschiedener Institutionen und Verbände im Senioren- und Verpflegungsbereich. Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Pressemeldung vom 02.04.2012 (25.04.12)

Das könnte Sie interessieren
Älterem Mann wird der Bauch vermessen. © moodboard / moodboard / Thinkstock
Leipziger Forscher widersprechen „Adipositas-Paradoxon" weiter
Illustration der Dünndarmzotten mit Mikrobiota. © ChrisChrisW / iStock / Thinkstock
Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Eigenschaften der Mikrobiota? weiter
Ausschnitt des Flyers zur Aktion:  Die Uni Witten/Herdecke organisiert diverse Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden zum Thema Nachhaltigkeit. © Jonas Friedrich
Uni Witten/Herdecke veranstaltet „Aktionstage Nachhaltigkeit" weiter
Kind greift nach Erdbeeren. Foto: Kelly Sikkema / Unsplash
Neues Institut für Kinderernährung beschlossen weiter
Handy mit geöffneter App und Salat. © DragonImages / iStock / Thinkstock
Qualität und Limitationen von Ernährungs-Apps weiter
Mutter stillt ihr Kind. © jgaunion / iStock / Thinkstock
Nationale Stillkommission fordert Stillmonitoring weiter