Ernährungsumschau

Gegen Übergewicht und Fehlernährung - Diskussionsveranstaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

  • 30.03.2007
  • News
  • Redaktion

  Die Prävention von Übergewicht, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Menschen im Arbeitsleben, stellt derzeit die größte ernährungspolitische Herausforderung dar", betonte Dr. Peter Paziorek, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).

Paziorek stellte auf einer Diskussionsveranstaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin die Pläne der Bundesregierung zur Bekämpfung von Übergewicht und Fehlernährung vor: "Die Zeiten, als Übergewicht als bloßes individuelles Problem jedes Einzelnen angesehen wurde, sind endgültig vorbei". Angesichts von knapp 40 Millionen Betroffenen in Deutschland komme auch die Verantwortung des Staates ins Spiel."

"Mit der Nationalen Verzehrsstudie II würden Anfang 2008 aktuelle Erkenntnisse über den Ernährungszustand der Bevölkerung vorliegen. Neben der Information von Kindern und Jugendlichen setze die Bundesregierung auf ein Training des Erlernten: Das BMELV fördert zum Beispiel den aid-Ernährungsführerschein, der im November vorgestellt wird. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung ist mit der Aufstellung von Rahmenkriterien für eine gesundheitsfördernde Ernährung in Kitas, Schulen und der Arbeitswelt beauftragt.

Mit über 15 Millionen Euro werden derzeit 24 Präventionsprojekte in ganz Deutschland unter dem Motto "Besser essen. Mehr bewegen" gefördert. Zusammen mit dem Bundesgesundheitsministerium und anderen Ressorts werde ein Nationaler Aktionsplan entstehen. Das Jahr 2007 sei für die Bundesregierung das Jahr der Ernährung. (30.03.07)

Das könnte Sie interessieren
Frau misst ihren Blutzucker. © Noppawan Laisuan / iStock / Thinkstock
Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018 veröffentlicht weiter
Darstellung der Darmwand mit Bakterien. © Dr_Microbe / iStock / Thinkstock
Bakterien des Mikrobioms wirken regulierend auf Peristaltik weiter
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter