Ernährungsumschau

Hilft Ginseng-Beeren-Extrakt bei Diabetes?

  • 30.07.2002
  • News
  • Redaktion

Wissenschaftler der University of Chicago konnten zeigen, dass ein Ginseng-Beeren-Extrakt den Blutzuckerspiegel bei Mäusen normalisierte, die Empfindlichkeit für Insulin verbesserte, Cholesterinwerte senkte und den Appetit reduzierte. Die Forscher sehen eine vielversprechende Zukunft bei der Behandlung von Diabetes mellitus und Übergewicht.

Seit mehr als 2000 Jahren widmet sich die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) der Heilpflanze Ginseng, der Schwerpunkt galt bisher der Ginsengwurzel. In der aktuellen Studie konzentrierten sich die Forscher auf Substanzen in der Ginseng-Beere, die verschiedene Konzentrationen an so genannten Ginsenosiden enthält.

Die Wissenschaftler injizierten den Beeren-Extrakt einmal täglich Mäusen, die wegen eines Gendefekts übergewichtig waren und einen Typ-2-Diabetes aufwiesen. Innerhalb von zwölf Tagen normalisierte sich der Blutzuckerspiegel; die behandelten Mäuse hatten bessere Werte beim Glukosetoleranz-Test. Im selben Zeitraum verloren die Mäuse 10 % des Körpergewichts, aßen 15 % weniger und waren aktiver als die Kontrollgruppe. Nach Beendigung der Behandlung nahmen die Mäuse kontinuierlich an Gewicht zu. Bei gesunden Mäusen zeigte der Extrakt keine Wirkung. 30.07.02

Das könnte Sie interessieren
Freut sich auf die neue Aufgabe: Dr. Andrea Lambeck. © Hans G. Ziertmann
Dr. Andrea Lambeck wechselt von der peb e. V. zum VDOE weiter
© ra3rn / iStock / Thinkstock
Ohne Quallenangabe weiter
Die Teilnehmer der Studie sollen im Abstand von vier Wochen zwei anonyme Online-Befragungen ausfüllen. © golubovy / iStock / Thinkstock
Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen verbessern weiter
Sender und Empfänger: Durch Ernährungskommunikation werden auch Werte und Einstellungen in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt. © RyanKing999 / iStock / Thinkstock
Fortbildung zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen weiter
Bei Reis und Reisprodukten kann eine Arsenbelastung nicht gänzlich vermieden werden. © HandmadePictures / iStock / Thinkstock
Verbraucherschützer kritisieren Baby-Produkte weiter
Ältere Menschen sollten besonders auf eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung achten. © oneinchpunch / iStock / Thinkstock
Ältere Menschen sind anfällig für Vitaminmangel weiter