Ernährungsumschau

Studie überprüft frische Lebensmittel und Lebensmittel aus der Dose auf ihren Vitamingehalt

  • 30.08.2002
  • News
  • Redaktion

Sind frische Tomaten gesünder als Tomaten aus der Dose? Eine aktuelle Studie zeigt: Lebensmittel aus der Dose enthalten mehr Vitamine und Nährstoffe als bisher angenommen.

Wissenschaftler des Instituts für Lebensmittelqualität und der Fachhochschule Niederrhein verglichen die Inhaltsstoffe von Frischeprodukten und Dosenlebensmitteln nach der handelsüblichen Zubereitung. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf den Vitamingehalt (Vitamine A, B1, B2, B6, C, E und Folsäure) sowie den Nährwertanteil der Dosenlebensmittel gelegt. Untersucht wurden Sauerkraut, Tomatensoße, Erbsen und Möhren, Brokkolicrèmesuppe, Bohneneintopf sowie Hühnerfrikassee.

Ergebnisse der Studie:

  • Mit einer Portion à 200 g Sauerkraut aus der Dose werden 50 % der empfohlenen Tagesdosen an Vitamin C, 23 % an Folsäure und 18 % an Vitamin B6 abgedeckt.
  • Pro Portion (200 g) Tomatensoße aus Dosentomaten zubereitet werden 18,6 % der empfohlenen Tagesdoses an Vitamin A und 50 % an Vitamin C aufgenommen.
  • Eine Brokkolicrèmesuppe aus der Dose enthält pro Portion à 200 g 26,6 % der empfohlenen Tagesdosen an Vitamin C und 15 % an Folsäure.

Insgesamt enthielten die Gerichte aus Dosen durchschnittlich 80-100 % der Vitamine, die in "frischen Lebensmitteln" nach der handelsüblichen Zubereitung noch vorhanden sind. Signifikante Unterschiede beim Anteil von Fett, Proteinen und Kohlenhydraten konnten nicht festgestellt werden. 30.08.02

Das könnte Sie interessieren
Darstellung der Darmwand mit Bakterien. © Dr_Microbe / iStock / Thinkstock
Bakterien des Mikrobioms wirken regulierend auf Peristaltik weiter
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter