Ernährungsumschau
© Thinkstock / Cathy Yeulet
© Thinkstock / Cathy Yeulet

Interessengemeinschaft ernährungswissenschaftlicher Unterricht sucht Kooperationspartner

  • 30.09.2014
  • News
  • Redaktion

Die „Interessengemeinschaft ernährungswissenschaftlicher Unterricht“ (IGEU) wurde 2011 von acht Lehrerinnen und Lehrern ernährungswissenschaftlicher Gymnasien in Baden-Württemberg gegründet. Aktuell werden Kooperationen mit allen am Schulleben beteiligten Institutionen gesucht, die die Ziele des Vereins unterstützen.

Motivator für die Vereinsgründung war der stetige Rückgang der ernährungswissenschaftlichen und ernährungsfachpraktischen Ausbildung im beruflichen Schulwesen in den letzten Jahren durch eine sinkende Anzahl an ernährungswissenschaftlich ausgerichteten Schulen verbunden mit sinkenden Schülerzahlen.

Ziel der Interessengemeinschaft ist es, die Attraktivität und die gesellschaftliche Bedeutung der Lehrinhalte des Fachbereichs Ernährungslehre zu kommunizieren, die Schüler für mehr Ernährungs- und Naturwissenschaft zu begeistern und damit die Ernährungsbildung an Schulen zu fördern. Der Verein zählt mittlerweile 55 Mitglieder.

Weitere Infos und Kontaktaufnahme unter www.igeu-online.de

Bildquelle: © Thinkstock / Cathy Yeulet

Das könnte Sie interessieren
Darstellung der Darmwand mit Bakterien. © Dr_Microbe / iStock / Thinkstock
Bakterien des Mikrobioms wirken regulierend auf Peristaltik weiter
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter