Ernährungsumschau

EPIC: Obst und Gemüse schützen nicht vor Eierstockkrebs

  • 30.11.2005
  • News
  • Redaktion

Ein hoher Obst- und Gemüseverzehr hat generell keinen Einfluss auf das Risiko, an Eierstockkrebs zu erkranken. Jedoch gibt es erste Hinweise darauf, dass Frauen, die viel Knoblauch und Zwiebeln essen, ein verringertes Erkrankungsrisiko haben. Dies zeigen neue Ergebnisse der europaweit durchgeführten EPIC(European Prospective Investigation into Cancer Research)-Studie.

Die Wissenschaftler betonen jedoch, dass weitere Langzeitstudien notwendig sind, um herauszufinden, ob es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Allium-Gemüse wie Knoblauch, Zwiebeln, Lauch und Schnittlauch und dem Auftreten von Eierstockkrebs gibt.

Analysiert wurden medizinische Daten und Ernährungsgewohnheiten von 325 640 Frauen aus 10 verschiedenen europäischen Ländern. 581 der Studienteilnehmerinnen erkrankten innerhalb des Studienzeitraums von durchschnittlich 6,3 Jahren an Eierstockkrebs. Die Wissenschaftler untersuchten, ob die Obst- und Gemüseaufnahme insgesamt, die Aufnahme von Obst und Gemüse allein oder der Verzehr bestimmter Gemüsearten wie Kohl, Wurzelgemüse, Knoblauch, Zwiebeln die Entstehung der Krebserkrankung beeinflussen. (30.11.05)

Das könnte Sie interessieren
© Rostislav_Sedlacek / iStock / Thinkstock
Metabolisch gesunde Adipositas als erstes Ziel weiter
Butter, entblößt: Mit der internationalen Palmölproduktion schwelt bereits ein neuer Streit. © orinoco-art / iStock / Thinkstock
Fettkrieg weiter
Mann im Supermarkt mit Handy. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Neue Bonus-App belohnt nachhaltigen Einkauf weiter
Für die Studie können Kinder und Jugendliche angemeldet werden, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. © olesiabilkei / iStock / Thinkstock
Teilnehmer für die VeChi-Youth-Studie gesucht weiter
Freunde kochen gemeinsam. © UberImages / iStock / Thinkstock
Essbiografien in der Ernährungsberatung weiter
Blick hinein: Das flow Kochbuch begeistert auch mit Bildsprache. © UZV
Das flow Kochbuch "Gemeinsam kochen und genießen" weiter