Ernährungsumschau

Health Claims: EFSA lehnt Health Claim für „Obst und Gemüse“ ab

Keine Health Claims für Obst und
Gemüse. © BilderboxDie European Food Safety Authority hat eine wissenschaftliche Expertenmeinung bezüglich der Lebensmittel „Obst“, „Gemüse“, (jeweils frisch, tiefgefroren, konserviert, getrocknet oder als Saft) „Obst und Gemüse“, „obstreiche Ernährung“, „gemüsereiche Ernährung“ sowie „mediterrane Diät“ im Hinblick auf die Vergabe von Health Claims bezüglich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, hohem Blutzucker und Gewichtsmanagement veröffentlicht.

In ihrer Beurteilung kommt das Gremium zu dem Schluss, dass keine der genannten Lebensmittelbezeichnungen differenziert und klar genug ist, um die gewünschten Health Claims zu rechtfertigen. Eine Wirkung der Vielzahl an einzelnen Obst- und Gemüsesorten und -produkten sowie an Varianten obst- und gemüsereicher Ernährung auf die genannten Erkrankungen – zudem ohne Einbeziehung weiterer Ernährungs- und Lebensstilfaktoren – könne durch die wissenschaftlichen Ergebnisse bezüglich des gesundheitlichen Wertes eines hohen Obst- und Gemüseverzehrs (s. Quelle WHO) nicht im Einzelnen belegt werden. Auch der Begriff „mediterrane Diät“ werde zu variabel genutzt und sei nicht genau genug definiert, um einen diesbezüglichen Claim zu rechtfertigen.

Quellen: – EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to fruits and/ or vegetables (ID 1212, 1213, 1214, 1217, 1218, 1219, 1301, 1425, 1426, 1427, 1428, 1429, 1430) and to the “Mediterranean diet” (ID 1423) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006. EFSA Journal 2011; 9 (6): 2245. [19 pp.]. doi:10.2903/j.efsa.2011.2245. (www.efsa.europa.eu/en/efsajournal/pub/2245.htm)

– WHO/FAO (World Health Organization/Food and Agriculture Organization), 2003.
Expert Report: Diet, nutrition and the prevention of chronic diseases. WHO Technical Report Series 916 (www.who.int/dietphysicalactivity/publications/trs916/en/)

Den Artikel finden Sie in Ernährungs Umschau 09/11 auf Seite 465.

Das könnte Sie interessieren
Zu guter Letzt 07/15: Vorsicht! Dehydratationsgefahr weiter
VDOE verleiht OECOTROPHICA-Preis 2015: Vier Nachwuchswissenschaftlerinnen ausgezeichnet weiter
Präventionsangebote – wenn, dann richtig: Förderpreis VDD 2015 weiter
Nährstoffe – wichtige Bausteine unserer Gesundheit weiter
Zur Diskussion gestellt: Überlegungen zum gesundheitspolitischen Umgang mit... weiter
Mangelernährung in Krankenhäusern effektiv bekämpfen – noch fehlt in Deutschland der... weiter