Ernährungsumschau

Journal der Nutrition Society und Cambridge University Press (JNS): Neues Open Access Journal

© Cambridge
University PressDie Cambridge University Press veröffentlicht seit Februar 2012 ein weiteres Open Access Journal unter dem Titel „Journal of Nutritional Science “ im Auftrag der Nutrition Society. Dies wird die fünfte Publikation der Nutrition Society sein, die bereits das „British Journal of Nutrition (BJN)“, „Public Health Nutrition (PHN)“, „Proceedings of the Nutrition Society (PNS)“ und „Nutrition Research Reviews (NRR)“ führt.

Im Journal of Nutritional Science (JNS) sollen qualitative hochwertige Beiträge zu allen Aspekten der Ernährung – zu Public Health Nutrition, Epidemiologie, Verzehrsstudien, Endokrinologie, Immunologie und vielem mehr – publiziert werden. Das zugrundeliegende Ziel des JNS ist es, neue Ernährungskonzepte zu entwickeln. Online wird das JNS auf den Internetseiten der Cambridge Journals Online (CJO) zu finden sein (journals.cambridge.org/jns); die Artikel werden zudem in PubMed bereitgestellt. Publicity Contact: Katy Christomanou, Publishing Director, STM Journals – kchristomanou@cambridge.org. Cambridge University Press, The Edinburgh Building, Cambridge CB2 8RU, UK, Email: press@cambridge.org.

Quelle: The Nutrition Society, Cambridge University Press, Gemeinsame Pressemeldung vom 17.02.2012

Den Artikel finden Sie in Ernährungs Umschau 06/12 auf Seite 309.

Das könnte Sie interessieren
Zu guter Letzt 07/15: Vorsicht! Dehydratationsgefahr weiter
VDOE verleiht OECOTROPHICA-Preis 2015: Vier Nachwuchswissenschaftlerinnen ausgezeichnet weiter
Präventionsangebote – wenn, dann richtig: Förderpreis VDD 2015 weiter
Nährstoffe – wichtige Bausteine unserer Gesundheit weiter
Zur Diskussion gestellt: Überlegungen zum gesundheitspolitischen Umgang mit... weiter
Mangelernährung in Krankenhäusern effektiv bekämpfen – noch fehlt in Deutschland der... weiter