Ernährungsumschau
© Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG)
© Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG)

Ausschreibung Präventionspreis der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG)/Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter 2013

  • 01.03.2013
  • News
  • Redaktion

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG) und die Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA) verleihen im Jahr 2013 einen mit 4000 € dotierten Förderpreis für innovative, nachhaltige Projekte im Bereich der Prävention der Adipositas im Kindes- und Jugendalter. Ausgezeichnet werden Projekte, die sowohl einen verhaltens-, als auch einen verhältnispräventiven Ansatz verfolgen. Insbesondere kreative und auf Nachhaltigkeit und Effektivität angelegte Konzepte, die sich auch an anderen Standorten implementieren lassen, sollen damit gefördert werden.

BewerberInnen werden gebeten, Anträge (mit Projektbeschreibung inklusive einer einseitigen Zusammenfassung) in 4-facher Ausfertigung an die Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter zu richten (Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter [AGA], Dr. Susanna Wiegand [Sprecherin], Charité Kinderklinik; Universitätsmedizin Berlin, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin). Bewerbungsfrist ist der 31.07.2013. Das prämierte Projekt wird im Rahmen einer Preisverleihung anlässlich der 29. Jahrestagung der DAG vom 03.-05. Oktober 2013 in Hannover bekannt gegeben. Der/die ProjektleiterIn erhält hier auch die Gelegenheit, ihr/sein Projekt vorzustellen. Quelle: Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG), Pressemeldung Februar 2013 (01.03.13)

Das könnte Sie interessieren
Frau schaut auf Straße. © JANIFEST / iStock / ThinkstockPhotos
Unausgewogene Ernährung und Lärm entscheidende Faktoren weiter
Ketogene Speisen mit viel Fett. © FH Münster/Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management
Ketogene Diät bei seltenen neurologischen Erkrankungen wirksam weiter
© Purestock / Thinkstock
Zöliakie-Risiko steigt durch Magen-Darm-Infektionen weiter
Donuts in Ketten. © OcusFocus / iStock / Thinkstock
Esssucht? Lebensmittelsucht? Oder keines von beiden? weiter
Salmonellen auf Nährboden. © Manjurul / iStock / Thinkstock
Darmschleimhaut weist Schutzwirkung gegen Salmonellen auf weiter
Adipöser Mensch. © Staras / iStock / Thinkstock
Verbesserung durch das interdisziplinäre Therapieprogramm "DOC WEIGHT"? weiter