Ernährungsumschau

Tiefkühlkost weiterhin beliebt

  • 13.06.2002
  • News
  • Redaktion

Der Gesamtverbrauch an Tiefkühl-Kost - inklusive Rohgeflügel, ohne Speiseeis - stieg im Jahr 2001 um 4, 6 %. Damit verzehrte jeder Bundesbürger im Schnitt 34,3 kg TK-Kost, 1,5 kg mehr als im Vorjahreszeitraum.

Der Verbrauch an TK-Fisch konnte um 13 % gesteigert werden. Dagegen sank der Absatz von Rohfleisch und -wild als Folge von BSE und MKS im vergangenen Jahr um 17,4 %. Besonders beliebt waren tiefkühlfrische Zubereitungen und Menüs bei den Privatverbrauchern und den Köchen in der Außer-Haus-Verpflegung. Gekauft wurde TK-Kost hauptsächlich im Lebensmittelhandel, einschließlich Heimdiensten und Discountern. 13.06.02

Das könnte Sie interessieren
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter