Ernährungsumschau

Künast: Neue Verbraucherschutzbehörden gut gestartet

  • 15.02.2002
  • News
  • Redaktion

Anfang Januar 2002 haben das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) ihre Arbeit aufgenommen (vgl. Ernährungs-Umschau Heft 2/2002, S. 53f.). Nach Aussagen von Bundesverbraucherministerin Renate Künast wird die Besetzung der 59 zusätzlichen Stellen in Kürze abgeschlossen sein. Noch im Frühjahr soll die reguläre Arbeit beginnen. Die ersten Arbeitseinheiten der Behörden bauen zunächst die innere Organisation und engere Zusammenarbeit mit den Ländern auf. Im Bundesverbraucherministerium wurde ein neues Referat eingerichtet, das die weiteren Aufbauarbeiten unterstützt.

Die Errichtung der neuen Bundesbehörden wird im Wesentlichen durch dieUmschichtung bestehender Ressourcen erfolgen. Grundprinzip der Umstrukturierung ist die Trennung der Risikobewertung und -kommunikation vom Risikomanagement. Damit folgt das Bundesverbraucherministerium den Reformvorschlägen des "von-Wedel-Gutachtens" der Präsidentin des Bundesrechnungshofs. Derzeit werden diese Tätigkeiten auf Bundesebene zum großen Teil vom Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV) in Berlin wahrgenommen.

  • Die dort vorhandenen Ressourcen für Risikobewertung werden Kernstück des neuen BfR.
  • Die dem Risikomanagement zuzuordnenden Tätigkeiten des BgVV, der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft (BBA) – Zulassung von Pflanzenschutzmitteln – und der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) – Zulassung von Futtermittelzusatzstoffen – werden in das neue BVL übergehen. 15.02.02
Das könnte Sie interessieren
© Rostislav_Sedlacek / iStock / Thinkstock
Metabolisch gesunde Adipositas als erstes Ziel weiter
Butter, entblößt: Mit der internationalen Palmölproduktion schwelt bereits ein neuer Streit. © orinoco-art / iStock / Thinkstock
Fettkrieg weiter
Mann im Supermarkt mit Handy. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Neue Bonus-App belohnt nachhaltigen Einkauf weiter
Für die Studie können Kinder und Jugendliche angemeldet werden, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. © olesiabilkei / iStock / Thinkstock
Teilnehmer für die VeChi-Youth-Studie gesucht weiter
Freunde kochen gemeinsam. © UberImages / iStock / Thinkstock
Essbiografien in der Ernährungsberatung weiter
Blick hinein: Das flow Kochbuch begeistert auch mit Bildsprache. © UZV
Das flow Kochbuch "Gemeinsam kochen und genießen" weiter