Ernährungsumschau

In eigener Sache: Wissenschaftlicher Beirat der Ernährungs Umschau erweitert

  • 17.09.2008
  • News
  • Redaktion

Im Rahmen der letzten Beiratssitzung wurde die weitere fachliche Ausrichtung und inhaltliche Gestaltung der Ernährungs Umschau festgelegt. Eingereichte wissenschaftliche Arbeiten werden seither im Rahmen des Peer Review Verfahrens beurteilt. Hierbei unterstützen die Beiratsmitglieder die Redaktion der Ernährungs Umschau mit ihrer Expertise und sichern durch ihren Beitrag die wissenschaftliche Qualität.

Wir freuen uns, dass wir weitere Expertinnen und Experten für den Beirat der Ernährungs Umschau gewinnen konnten und heißen sie herzlich willkommen:

Prof. Dr. Heiner BOEING, Potsdam-Rehbrücke
Prof. Dr. Thomas HOFMANN, Weihenstephan
PD Dr. Mathilde KERSTING, Dortmund
Prof. Dr. Anja KROKE, Fulda
Dr. Wolfgang LANGHANS, Zürich
Prof. Dr. Barbara METHFESSEL, Heidelberg
Prof. Dr. Alfred Hagen MEYER, München
Prof. Dr. Gerald RIMBACH, Kiel
Dr. Helmut OBERRITTER, Bonn
Prof. PD Dr. Bernhard WATZL, Karlsruhe
Prof. Dr. Johannes G. WECHSLER, München 

Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit!

Prof. Dr. Helmut ERBERSDOBLER
Dipl. oec. troph. Heike RECKTENWALD 

(17.09.08)

Das könnte Sie interessieren
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter