Ernährungsumschau

Listerien in Rotschmierekäse nachgewiesen

  • 24.01.2002
  • News
  • Redaktion

Bei einer betriebseigenen Untersuchungen wurden Listerien in Rotschmierekäse nachgewiesen. Wie die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz in Berlin mitteilte, rief die betroffene Firma vorsorglich alle Sorten dieses Käses zurück. Eine Infektion mit Listerien kann insbesondere bei immungeschwächten Menschen und bei Ungeborenen zu schweren Erkrankungen führen.

Der Rotschmierekäse wird unter folgenden Käsesorten mit der Veterinärkontrollnummer D-BW-327-EWG im Handel angeboten: Allgäuer Backsteinkäse, Allgäuer Münster, Le Vacherin, Allgäuer Blauroter, Allgäuer Madagsko-Pfefferkäse, Kümmelsteiner und L`amour d`Antoine rouge. Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz hat die zuständigen Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsämter umgehend informiert und darum gebeten zu überprüfen, ob sich entsprechende Erzeugnisse im Berliner Handel befinden. Die Rückrufaktion wird von den Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsämtern überwacht. Verbraucherinnen und Verbraucher werden gebeten, ihre Lebensmittelbestände zu überprüfen. Käse der entsprechenden Sorten sollte vorsorglich nicht verzehrt und an den Handel zurückgegeben werden. 24.01.02

Das könnte Sie interessieren
Die Teilnehmer der Studie sollen im Abstand von vier Wochen zwei anonyme Online-Befragungen ausfüllen. © golubovy / iStock / Thinkstock
Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen verbessern weiter
Sender und Empfänger: Durch Ernährungskommunikation werden auch Werte und Einstellungen in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt. © RyanKing999 / iStock / Thinkstock
Fortbildung zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen weiter
Bei Reis und Reisprodukten kann eine Arsenbelastung nicht gänzlich vermieden werden. © HandmadePictures / iStock / Thinkstock
Verbraucherschützer kritisieren Baby-Produkte weiter
Ältere Menschen sollten besonders auf eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung achten. © oneinchpunch / iStock / Thinkstock
Ältere Menschen sind anfällig für Vitaminmangel weiter
Beliebte Weihnachtsleckerei: Schokoladenfiguren. © id-art / iStock / Thinkstock
Proben von Schoko-Weihnachtsmännern unauffällig weiter
Salatbar in einer Kantine. © Kondor83 / iStock / Thinkstock
Internetseiten für die Gemeinschaftsverpflegung überarbeitet weiter