Ernährungsumschau

Online-Materialkompass soll Verbraucherkompetenz von Kindern und Jugendlichen stärken

  • 26.10.2011
  • News
  • Redaktion

Bild: © vzbz

(vzbz) Bundesverbraucherministerin Ilse AIGNER und der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Gerd BILLEN, haben eine stärkere Vermittlung von Verbraucherkompetenz an deutschen Schulen gefordert. Vorgestellt wurde nun der Materialkompass „Verbraucherbildung".

Dieser wurde vom vzbv mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) erstellt und ist Teil der BMELV-Initiative „Verbraucherbildung – Konsumkompetenz stärken". In der Online-Datenbank können Lehrkräfte fächerübergreifend nach praxistauglichen Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung recherchieren.

Bislang enthält das Portal ca. 180 bewertete Unterrichtsmaterialen zu den Bereichen Ernährung und Gesundheit, Finanz- und Medienkompetenz, nachhaltiger Konsum und Verbraucherrechte. Die Beurteilung der Materialien basiert auf einer wissenschaftlich erarbeiteten, transparent dargestellten Bewertungsmatrix. Grundlage sind die Kriterien der Expertengruppe zur Bewertung von Unterrichtsmaterial der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung (SGE) sowie die Erkenntnisse des Projektes zur „Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen" (REVIS). Quelle: vzbv (Verbraucherzentrale Bundesverband), Pressemeldung vom 30.09.2011 (26.10.11)

Das könnte Sie interessieren
Älterem Mann wird der Bauch vermessen. © moodboard / moodboard / Thinkstock
Leipziger Forscher widersprechen „Adipositas-Paradoxon" weiter
Illustration der Dünndarmzotten mit Mikrobiota. © ChrisChrisW / iStock / Thinkstock
Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Eigenschaften der Mikrobiota? weiter
Ausschnitt des Flyers zur Aktion:  Die Uni Witten/Herdecke organisiert diverse Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden zum Thema Nachhaltigkeit. © Jonas Friedrich
Uni Witten/Herdecke veranstaltet „Aktionstage Nachhaltigkeit" weiter
Kind greift nach Erdbeeren. Foto: Kelly Sikkema / Unsplash
Neues Institut für Kinderernährung beschlossen weiter
Handy mit geöffneter App und Salat. © DragonImages / iStock / Thinkstock
Qualität und Limitationen von Ernährungs-Apps weiter
Mutter stillt ihr Kind. © jgaunion / iStock / Thinkstock
Nationale Stillkommission fordert Stillmonitoring weiter